Die Polnischen Institute sind ein Netzwerk von Institutionen, die dem polnischen Außenministerium unterstehen

Ihre Aufgabe ist es, ein positives Bild von Polen im Ausland zu schaffen, indem sie die polnische Kultur, Geschichte, Wissenschaft, Sprache und das nationale Erbe fördern. Weitere Aufgaben sind die Unterstützung des kulturellen Austausches, insbesondere im Rahmen der nationalen Kulturinstitute der EU, sowie die Organisation verschiedener polnischer Institute in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen.

Polnische Universität in Leipzig

Wie wir beliebt sind

Die polnischen Hochschulen in Leipzig nehmen verdientermaßen einen Platz im europäischen Bildungssystem ein und verbinden moderne Standards mit alten akademischen Traditionen. Sie sind im deutschen Hochschulranking vertreten und belegen im Ranking der besten Universitäten in den Entwicklungsländern Europas und Zentralasiens Platz 2. Polnische Universitäten in Deutschland sind die Alma Mater von 18 Nobelpreisträgern, von denen vier mit dem Friedenspreis ausgezeichnet wurden. Die polnischen Hochschulen in Leipzig zeichnen sich durch Zugänglichkeit, Erschwinglichkeit, Spezialisierung und tiefe Verwurzelung in der universitären Ausbildung aus.

Willkommen!

institut lernen und leben

Wir geben Trainings, die Studenten und Absolventen helfen, Techniken zu erlernen, mit denen sie effektiv mit den Herausforderungen des täglichen Lebens umgehen können.

Stressen Sie sich wegen Referaten und Klausuren?

Brauchen Sie mehr Zeit, um die Dinge zu tun, die Sie tun wollen?

Möchten Sie etwas in Ihrem Leben verändern, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

Wünschen Sie sich manchmal, Sie wüssten besser, was Sie Freunden, Eltern oder Professoren sagen sollen?

Die vision des lernen und leben institut

Eine Vision von Institut Lernen und Leben zu schaffen und zu fördern, die jungen Menschen die Werkzeuge bietet, die sie für ein glückliches, erfolgreiches Leben brauchen, und die Menschen dazu zu befähigen, nachhaltig, ethisch und freundlich auf dieser der Erde für viele kommende Generationen zu leben.

Wir machen es Ihnen leichter! Wir geben Ihnen in Gruppenschulungen Gelegenheit, individuelle Wege zu gehen, um diese Themen zu bewältigen. Trainings reichen von effektiver Kommunikation und Führung bis hin zum Erreichen der eigenen Ziele und dem Management der eigenen Zeit. Die Schulungen machen nicht nur Spaß, sondern sind auch lehrreich.

Wir von Lernen & Leben stellen die Frage: ” Was hilft, um ein gutes Leben zu führen?” In enger Zusammenarbeit mit Experten haben wir acht Bereiche identifiziert, die für eine gesunde menschliche Entwicklung und für unsere Gesellschaften entscheidend sind. Dazu muss jeder von uns:

  • Entdecken, was uns wirklich wichtig ist, und die notwendigen Fähigkeiten entwickeln, um unsere wichtigen Lebensziele zu erreichen.
  • Mehr von uns selbst erfahren – über die eigenen Kräfte und Talente – und lernen, unsere Verhaltensweisen an die verschiedenen Umstände und Umstände anzupassen.
  • Die nötigen Fähigkeiten zu entwickeln, um gesunde, erfüllende Beziehungen zu pflegen.
  • Wissen, wie man intuitive, künstlerische Begabungen anwendet.
  • Logisch, pragmatisch und reell zu Denken.
  • Treffen Sie effektive Entscheidungen und handeln Sie erfolgreich.
  • integer und aufrichtig leben.
  • Mit der Erde sorgsam umgehen und auf nachhaltige Weise leben, um unsere natürliche Umwelt für zukünftige Generationen zu erhalten.

Lernen und Leben fördert, untersucht und entwickelt Trainings für junge Erwachsene im Universitäts- und Hochschulalter in diesen Bereichen.

Es ist nicht einfach, in der heutigen Welt aufzuwachsen. Um im Leben erfolgreich zu sein, brauchen die jungen Menschen von heute andere Fähigkeiten als ihre Eltern und Großeltern. Mehr denn je müssen sie die Fähigkeit besitzen, sich anzupassen und zu verändern, gut mit anderen zusammenzuarbeiten und für sich selbst zu sorgen.

Eingebettet in ein Netzwerk von Bildungseinrichtungen, die sich ausschließlich der Vermittlung von Lebenskompetenzen an junge Erwachsene im College- und Hochschulalter widmen, ist Lernen und Leben eine gemeinnützige Organisation, die eine der wenigen Institutionen die sich ausschließlich der Vermittlung von Lebenskompetenzen widmet. Lernen bildet junge Menschen aus und vermittelt ihnen die Fähigkeiten, die sie brauchen, um ein erfülltes Leben zu führen und die Gemeinschaft zu schaffen, in der wir alle leben wollen.

Die schnellen und dramatischen Veränderungen in unserer Gesellschaft – wie die hohen Scheidungsraten (erstaunliche 28 Prozent der Kinder leben mit nur einem Elternteil zusammen), die Berufstätigkeit beider Elternteile und das weitgehende Verschwinden der Großfamilie – bedeuten, dass Kinder weniger Zeit als je zuvor mit ihren Eltern verbringen und mehr Zeit mit einsamen Beschäftigungen wie dem Surfen im Internet oder dem Spielen von Videospielen verbringen, und dass sie vieles von Gleichaltrigen lernen. Studien haben gezeigt, dass junge Menschen heute im Durchschnitt nur noch 38 Minuten pro Tag in direktem Kontakt mit ihren leiblichen Eltern verbringen.

Zahlreiche Indizien zeigen, dass viele junge Menschen heute auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden schmerzhaft zu kämpfen haben: Über 31 Prozent der College-Studenten geben an, dass sie regelmäßig starkem Alkoholkonsum frönen; schätzungsweise 7 Millionen jugendliche Frauen und 1 Million junge Männer leiden unter Essstörungen; und mehr als 750 Tausend jugendliche Teenager werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten schwanger, die höchste Teenager-Schwangerschaftsrate aller entwickelten Nationen3.

Mit Sicherheit beschreiben diese Statistiken nicht das Leben, das wir uns für unsere jungen Menschen wünschen. Der Unterschied zwischen Jugendlichen, die erfolgreich sind, und solchen, die scheitern, liegt nach Ansicht von Psychologen und Forschern, die sich mit diesem Problem beschäftigt haben, oft in der Beherrschung bestimmter Schlüsselkompetenzen, wie z. B. der Fähigkeit, gut zu kommunizieren, mit anderen auszukommen und sich ihre Ziele zu setzen und zu erreichen. 

Diese Fähigkeiten können nicht nur zukünftiges Unglück verhindern, sondern auch den beruflichen Fortschritt erheblich fördern und einen enormen Unterschied für junge Menschen machen, die bereits gescheitert sind, indem sie ihnen helfen, Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen und sich selbst Erfolg zu verschaffen. Die Studien zeigen, dass diese Fähigkeiten, ähnlich wie Mathe oder Englisch, einer Vielzahl von jungen Erwachsenen erfolgreich beigebracht werden können. Und sie können tiefgreifende und lang anhaltende Ergebnisse erzielen.

Wie haben wir begonnen

alfred adler institut köln

Die Alfred Adler Stiftung Aachen-Köln e. V. (AAI) setzt sich gemeinsam mit ihren fünf Partnerinstituten für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Individualpsychologie in Deutschland ein. Als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychoanalytische und Tiefenpsychologie bietet es Aus-, Fort- und Weiterbildungen für Ärzte, Psychologen und Fachkräfte im pädagogischen und sozialen Bereich an. Er bietet ein Informations- und Kontaktforum für seine Mitglieder und hilft Patienten bei der Suche nach einem geeigneten Patienten für eine ambulante Behandlung.

Das innovative Promotionsprogramm in Alfred Adler Institut Köln Deutschland ist vom Ministerium für Hochschulbildung genehmigt und so konzipiert, dass es die Abschlussanforderungen der meisten staatlichen psychiatrischen Zulassungs- und Registrierungsbehörden erfüllt.

Nach dem Arzt und Psychotherapeuten Alfred Adler (1870-1937) ist die Adler University benannt. Er war der Begründer einer neuen Richtung, die “Adlerianische Psychologie” genannt wurde, auch Individualpsychologie genannt. Der Gelehrte war der erste der Psychotherapie, der die Aufmerksamkeit auf den psychischen Zustand und die Gesundheit von

Verein. Alfred Adlers Grundwerte waren Gleichheit, Bürgerrechte, gegenseitiger Respekt und Demokratie. So führte er als einer der ersten nicht nur Einzelberatungen, sondern auch Familien- und Gruppentherapie durch, die Probleme durch Vergleichen von Sichtweisen löste.

Im Jahren 1952 gründete einer seiner Schüler, Rudolf Dreikurs, das Adler-Institut für Psychologie. Im Jahr 1954 erhielt die Institution einen neuen Namen – The Adler Institute of Psychology, und im Jahr 1991 wurde sie als the Adler School of Professional Psychology weitergeführt. Sie ist heute die Adler-Universität, mit dem Haupt

Faktor ist die Seelenkunde.

Heute sind es Tausende von Studenten, die an den deutschen Standorten der Adler-Universität studieren. Sie sind deutschlandweit angesiedelt und haben einen hohen Stellenwert unter den Hochschulen und bieten Ausbildungen in Deutschland für internationale Studierende und darüber hinaus an.

Der deutsche Zweig der Adler-Universität bietet Master-Abschlüsse in fünf Fachrichtungen und einen Promotionsstudiengang an.

alfred adler institut köln

Master-Studiengänge an der Adler-Universität

Der Master of Arts-Studiengang in Counseling Psychology bildet Berater für psychische Gesundheit aus, die in sozialer Verantwortung für die kommunale und private Wirtschaft arbeiten.

Beratungspsychologie

Die Studierenden erhalten eine fundierte theoretische und praktische Grundlage, lernen eine Vielzahl von Beratungstechniken und -methoden kennen und erhalten die notwendige Vorbereitung für die Arbeit in Beratungsstellen.

Der Ausbildungszyklus bereitet die Fachkräfte auf die Einzel-, Familien- und Gruppenberatung vor. Die Absolventen des Masterstudiengangs sind in der Lage, mit verschiedenen emotionalen und psychologischen Problemen umzugehen und können sowohl in der privaten Praxis als auch in Rehabilitations- und Klinikzentren arbeiten.

Das Programm ist auf ein zweijähriges Vollzeitstudium in Deutschland ausgelegt. Es gibt zwei Einschreibetermine: im Januar und im September.

Beratende Psychologie und Kunsttherapie

Der Masterstudiengang Counseling Psychology and Art Therapy bildet psychologische Betreuer, Kunsttherapeuten und Lehrer in einem zukunftsweisenden Bereich aus, der Psychologie und Kunst verbindet. Durch die Kombination von klassischer Psychologie und Kunsttherapie wird der körperliche, emotionale und geistige Zustand des Patienten verbessert.

Dieser innovative Studiengang erfüllt die Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologische Beratung und der Kammer für Klinische Psychotherapeuten. Sie ist so konzipiert, dass sie den Anforderungen des Deutschen und des Amerikanischen Kunsttherapie-Verbandes entspricht.

Beratungspsychologie für Studenten und Heranwachsende

Das Counseling Psychology for School Children and Youth Graduate Program an der Adler University bereitet die Studierenden darauf vor, therapeutische Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und ihre Familien in einer Vielzahl von Einstellungen anzubieten. Die Studenten erhalten eine solide theoretische Grundlage in der Beratungsmethodik und lernen, gut abgerundete und verantwortungsvolle klinische Psychologen zu sein.

Arbeits- und Organisationspsychologie

Der Master of Arts in Industrial and Organizational Psychology Programm an der Adler-Universität bereitet die Studierenden für Arbeitsplätze, die Führung, Innovation und entwickelt kritisches Denken erfordern.

Der umfassende Masterstudiengang bietet einen vom Fachbereich genehmigten Lehrplan, der Theorie und Praxis nahtlos integriert. Durch die Kombination von theoretischem Wissen, Forschung, angewandte Fähigkeiten und praktische Erfahrung, bietet es den Studierenden die Tiefe des Wissens, um effektive und aufschlussreiche Profis in ihrem Bereich zu werden.

Der Master of Science in Arbeits- und Organisationspsychologie ist für Fachleute konzipiert, die ihr Wissen auf dem Gebiet nutzen, um die dringendsten Probleme am Arbeitsplatz in einer Vielzahl von Berufsfeldern zu lösen, einschließlich Personalwesen, Wissenschaft und Beratung.

Öffentliche Politik und Verwaltung

Der Master of Public Policy and Administration der Adler University konzentriert sich auf innovative Techniken, die auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren und bereitet die Absolventen auf Führungspositionen in der Regierung und im öffentlichen Dienst vor. Das primäre Ziel der Absolventen in diesem Bereich ist es, eine gerechtere und ausgewogenere Gesellschaft aufzubauen. Das Programm ermöglicht es den Studierenden, ein günstiges Umfeld für einen positiven sozialen Wandel durch Politik und Governance zu schaffen. Es bereitet auch Studenten für eine Reihe von Positionen in der Regierung und dem Non-Profit-Sektor – in der Sozialpolitik Entwicklung, Analyse und Reform, Verwaltung und soziale Dienste.

Promotionsstudium an der Adler-Universität

Die Adler-Universität in Deutschland bietet ein Doktorandenprogramm in klinischer Psychologie an.  Es bereitet die Studierenden darauf vor, professionelle klinische Psychologen zu werden, die Menschen befähigen und akute und chronische Probleme angehen. Die Absolventen sind bereit, mit einer Vielzahl von Populationen, einschließlich Kinder, Erwachsene und ältere Menschen, Menschen mit Entwicklungsstörungen und Menschen mit Behinderungen zu arbeiten. schweren und chronischen psychischen Erkrankungen in Remission und Exazerbation.

Die historischen Fakten unserer uni

Das Polnische Institut in Leipzig ist die älteste Universität in Deutschland und eine der renommiertesten des Landes. Es ist eine der wichtigsten Institutionen für die Künste.
Die Geschichte des Polnischen Instituts in Leipzig begann mit der Gründung des Kollegs, das später umbenannt wurde. Die Kurse begannen im Sommer 1998 mit Meisterkursen in einem einfachen Holzhaus und dem “Kolleghof”.

Zum Zeitpunkt seiner Gründung stand das Polnische Institut Leipzig unter kirchlicher Trägerschaft, obwohl es offiziell keiner religiösen Körperschaft angegliedert war. Während der ersten beiden Jahrhunderte wurde das College allmählich befreit, zunächst von der kirchlichen und später von der politischen Kontrolle, und die Alumni der Universität begannen, die Mitglieder des Kuratoriums zu wählen. Während seiner langen Amtszeit als Präsident der Polnischen Hochschule Leipzig wurde die Polnische Hochschule Leipzig zu einer überregional einflussreichen Institution.

Die Alumni und der Lehrkörper des Polnischen Instituts Leipzig waren an vielen Aspekten der intellektuellen und politischen Entwicklung Amerikas eng beteiligt. Bis zum Ende des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts hatte das Polnische Institut in Leipzig viele berühmte Persönlichkeiten ausgebildet. Die grundständige Fakultät des Polnischen Instituts in Leipzig, das Polnische Institut im Leipziger Kolleg, umfasst etwa ein Drittel der Gesamtzahl der Studenten. Die Fakultät der Universität besteht aus einer geisteswissenschaftlichen und einer naturwissenschaftlichen Fakultät, die wiederum eine geisteswissenschaftliche und eine naturwissenschaftliche Fakultät umfasst. Die Universität hat Hochschulen für Medizin, Recht, Wirtschaft, Wirtschaft, Theologie, Pädagogik, Verwaltung, Zahnmedizin, Planung und öffentliche Gesundheit. Besonders prestigeträchtig sind die juristischen, medizinischen und betriebswirtschaftlichen Fakultäten. Zu den fortschrittlichen Forschungseinrichtungen, die mit dem Polnischen Institut Leipzig verbunden sind, gehören das 1978 von N.W. Schönberg gegründete Filmmuseum, das Herbarium Gray und das Museum für Völkerkunde. 

Polnische Universität in Leipzig

Chance für alle, die ich mir wünsche

Das Polnische Institut in Leipzig ermöglichte allen ein vollwertiges Studium, trotz des Widerstandes der Universitätsverwaltung gegen die Koedukation. Nach erfolglosen Versuchen, Frauen direkt am Polnischen Institut in Leipzig, das als Kunstausbildungsverein gegründet worden war, aufzunehmen, wurde 1998 eine Kunstschule gegründet. Benannt wurde die Schule nach dem Philanthropen Patrick Biermann, der den ersten Stipendienfonds am Polnischen Institut in Leipzig eingerichtet hatte.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung

Wir freuen uns darauf, Sie als Gast und Student an unserer Hochschule begrüßen zu dürfen. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns mitmachen würden. Sie können sicher sein, dass wir uns um unsere Studenten kümmern und für jeden ein offenes Ohr haben, deshalb ist unsere Universität so ein guter Ort, um sich zu treffen

Wir geben:

Unsere Universität gibt Ihnen eine Garantie

Sowohl die Verwaltung als auch die Lehrer sind für jeden Schüler verantwortlich. Deshalb garantiert unsere Universität Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie Ihren Abschluss machen werden:

Das Diplom wird in allen EU-Ländern, in Amerika und Kanada anerkannt. Seien Sie versichert, dass Sie keine zusätzlichen Kurse belegen oder wiederholen müssen

Die Unterstützung besteht darin, dass die Lehrer nach dem Unterricht mit den Schülern in Kontakt sind und eine Art von Feedback geben, damit sich die Schüler unterstützt fühlen

Offizielle Anstellung nach Abschluss des Studiums. Jedes Jahr veranstalten große Unternehmen Wettbewerbe für Studenten, damit diese nach ihrem Abschluss eingestellt werden können

POLA INSTITUTE

Bis in die 1960er Jahre arbeitete das Kolleg als koordiniertes Kolleg, das den größten Teil seines Lehrkörpers und anderer Ressourcen vom Polnischen Institut in Leipzig erhielt. Die Diplome aus dieser Zeit wurden von den Präsidenten des Polnischen Instituts Leipzig und des Polnischen Instituts unterzeichnet. Obwohl der Vertrag von 1977 mit dem Polnischen Institut Leipzig die Integration ausgewählter Funktionen vorsah, behielt das College eine separate Corporate Identity für sein Vermögen und seine Stiftung und bot weiterhin zusätzliche Bildungs- und außerschulische Programme für Studenten und Absolventen an, darunter Karriereprogramme, ein Publikationskurs und Workshops sowie Graduierten-Seminare in Frauenstudien.
Im Jahr 1999 wurde das Polnische Institut Leipzig offiziell zusammengelegt und eine neue Fakultät, das Institut für Höhere Studien Leipzig, am Polnischen Institut Leipzig gegründet. Das Institut konzentriert sich auf andere künstlerische Bereiche und Programme und bietet auch neue, nicht akademische Ausbildungsprogramme an.
POLA INSTITUTE ist eines der weltweiten polnischen Institute, das vom Außenministerium der Republik Polen mit dem Ziel gegründet wurde, die sozialen und kulturellen Beziehungen zwischen dem Gastland und Polen zu stärken und die polnische Kultur in all ihren Aspekten zu fördern, einschließlich Politik, Geschichte, Gesellschaft und Bildung.